JoeWenzel

 

Am 31.7.2020 konnte der Golfclub Hechingen ein besonderes Jubiläum feiern: 20 Jahre Herrengolf

Seit dem Jahr 2000 findet jeden Freitagnachmittag ein Wettspiel nur für Herren statt, welches sich im Laufe der Jahre immer größerer Beliebtheit erfreute. So nehmen inzwischen häufig über 40 Spieler teil.

Durch die ständig wechselnden Aufstellungen wird immer wieder mit anderen Partnern gespielt, sodass diese Turniere nie zur Routine werden.

Vater des zunehmenden Erfolges ist ohne Frage Josef Wenzel aus Hechingen, der seit elf Jahren das Herrengolf mit ca. 23 Wettspielen pro Saison organisiert.

Das Jubiläumsturnier wurde als Vierer mit Auswahldrive gespielt und hierzu waren dieses Mal auch die Ehefrauen und Partnerinnen der Spieler eingeladen. 29 Paare stellten sich der Herausforderung und gingen bei Temperaturen über 34° C an den Start.

Es gab trotz der Hitze sehr gute Ergebnisse und die Sieger bei den Paaren (m/w) waren das Ehepaar Riede mit hervorragenden 44 Punkten vor dem Ehepaar Borst mit 41 Punkten und Uwe Löffler/Uschi Rothacker mit 40 Punkten.

Bei den reinen Männerpaaren gewannen Ansbert Wernet/Josef Bieger mit 42 Punkten vor Dennis Kasten/Scott Wernet mit 41 Punkten und Klaus Kölle/Hans-Joachim Feichtner mit 39 Punkten.

In der Bruttowertung siegten Christian Thoma/Gerd Stumpp mit sehr guten 29 Punkten.

Den längsten Abschlag machten Derek Smith/Detlef Beiter und den Ball am nächsten zur Fahne mit 2,40 m spielten Dennis Kasten/Scott Wernet.

Nach der Siegerehrung lud Captain „Joe“ Wenzel zu einem gemeinsamen Essen und überreichte den anwesenden Damen noch eine von seiner Frau Ulrike hergestellte Pfirsichmarmelade.

Bei ausgezeichnetem Wetter und ausgelassener Stimmung gab es dann noch reichlich Gelegenheit, über verpasste Chancen während der Runde zu sprechen. (hjk)